Willkommen in meinem KoMbo-Space
und meiner ART des Erlaubens zu SEIN

Heute Morgen hat sich die Ansage „du musst dir dein Leben verdienen“ in ein Lachen aus meinem Innersten restlich aufgelöst…. „du musst dir deine Existenz verdienen“ –  hier auf der Erde, in diesem System des linearen Denkens. Für uns Menschen eine unwürdige Forderung – gleichzeitig ein Marker in der Bewusstwerdung für das Neue MenschSEIN mit der Erde.

Ich existiere. Immer. Ewiglich. IchBin dem Leben verbunden von Anbeginn…
Ich lebe ja schon – was soll ich mir mein Leben noch verdienen müssen?

Mein Leben? mein existieren? Ich selbst bin Schöpfung.
Mein Verstand sagt: du weißt schon, die Miete bezahlen, und das, was du so zum Leben brauchst.

Ich traue meiner Existenz, dass sie für mich sorgt.
t r a u e n
mir selbst, in mir, wieder trauen. ganz.
meiner inneren Instanz wieder ganz trauen:
das IchBin, die Essenz des Lebens, das sich durch diese menschliche Form hier mit der Erde und
allem-was-ist erlebt…
e r l a u b e n
mein wahres Selbst erlauben. ganz.
die Existenz die IchBin kreiert meinen menschlichen Ausdruck

Wie erlauben? (mein Verstand fragt) indem dieser fragende Verstand aus dem Weg geht: und alle Vorstellungen wie dies sein sollte/könnte/müsste ziehen lässt – auch als loslassen bekannt

Loslassen – wie? ja – ein echtes Problem für den menschlichen Verstand
* er kann und muss nicht wissen wie es geht
* er kann dabei sein und beobachten was passiert
* er muss den Fahrersitz räumen und auf die Rücksitzbank (mein Verstand grinst: das hat gedauert)

Inzwischen ist klar Schiff gemacht im KoMbo-Hafen:
Es ist ruhig geworden an Bord – es gibt kein Gerangel, keine Zweifel mehr bezüglich des Kapitäns. IchBin ist KapitänIn auf meinem Lebensschiff. Die Bewusstheit, der Weitblick des Kapitäns erlaubt, diese außergewöhnliche Reise zu genießen – lernen. Jeder Anteil in meiner Crew ist mit dem Kurs einverstanden; ebenwürdig beitragend mit einzigartiger Gabe, Erfahrung und Weisheit. Meine Potentiale dienen mir auf der Reise in mein Erwachen und Erinnern – in die Liebe, die IchBin.

Inspirieren, sich selbst befähigen, mitfühlend in Selbst-Liebe und respektvoll gütig mit ein ander SEIN.

in Freude mit KoMbo-Grüßen
Ahoi SYlvia