Schöpferisch Seinist ein Geben in Freude

Wir Wegbereiter gehen den Weg zuerst, indem wir Neue Realitäten von innen gebären.

Mit der Zeit, als ich wahrlich Unterstützung fand, fühlte ich mich zutiefst dankbar für meine Begleiter u. Lehrer und ehrte meine Seele, die mich zu ihnen führte. Ich erkannte das Ausmaß Ihrer Hingabe und kompromisslosen Bereitschaft und es war für mich natürlich, meinen angemessenen Ausgleich zu geben. Auch ich habe meine Ausbildung und Verkörperung meiner intensiven Lehrjahre selbst finanziert und habe mit meiner Familie wagemutig die Schritte ins Ungewisse Neue gesetzt, um aufzuzeigen, dass Überleben, Ängste und Begrenzungen Illusionen sind. Ein bewusstes investieren in ein Neues MenschSEIN war und ist not-wendend. Wir Wegbereiter gehen den Weg zuerst, indem wir Neue Realitäten von innen gebären. Durch eigenes Lösen, überwinden von Herausforderungen, werden wir mitfühlende Kapitäne für ein ander. Die Veränderungen in unserer Gesellschaft laden ein, unsere Energien und unsere Mittel bewusst zu lenken, sodass unsere Gaben UNS als Menschheit dienen und in eine echte verbundene LebensART fließen können… in ein Zusammenarbeiten in Integrität und Transparenz.

Leben als Mensch ist so wertvoll: halte es einfach!

In Mitgefühl, Respekt, Dankbarkeit, Wertschätzung zuständig sein in diesem Bewusstseinswandel. Indem wir die Wahrheit über unsere menschliche Existenz erlauben und fühlen, öffnen wir uns für die Tiefe und Schönheit unseres Lebens. Je besser wir uns selbst und unsere Potentiale kennen, umso weniger fürchten wir Veränderungen. Ich bin hier, mit meinen Potentialen für ein umfassenderes Verständnis in diesem Wandel beizutragen – mein Geben aus meinem bewussten verkörpern. Es fließt in Freude.

Im Neuen Bewusstsein ist jeder für die Balance von Geben und Nehmen selbst zuständig. Geld betrachte ich als ein Mittel zum Kreieren. Mein Empfangen, meine Preise gründen auf einen angemessenen Ausgleich. Das bedeutet auch, dass ich offen bin für individuelle Situationen…… Dein Geben, dein Beitrag, ist willkommen. Es unterstützt das verbreiten dieser Bewusstseinsarbeit. Gleichzeitig kann für Dich selbst ein Klären stattfinden: zu investieren ins alte Unbewusste oder ins Neue Bewusste SEIN. Wenn Dich die Kreation der KoMbo in Deinem Aufwachen und Entfalten inspiriert, ermutigt, stärkt und in Freude versetzt, ehre Du sie mit Deiner Großzügigkeit und trage bei mit Deiner Gabe – es ist gleichzeitig Dein Investment in Dein Neues Leben.

Ausrichten ausdehnen ins Einheits-Bewusstsein: ankommen im „Sicheren Hafen“

Unser Bewusstsein ist die Einheit, nicht die Form. Die Form bleibt verschieden, einzigartig, vielseitig, schön und ist transparent. Wir erleben die Wirkung dieses Einens im verstärkten Wunsch nach Frieden. Der KoMbo-Hafen in Bregenz am Bodensee, anerkannt mit seinen Potentialen, dehnt sich weiter aus mit Menschen, die offen sind, mitzugestalten. Wir sind Reisegefährten, die bereit sind, ihren eigenen Genius zu enthüllen und ihre Gaben in die Welt hinaus zu tragen…

Ich bedanke mich von Herzen – auch im Namen der KoMbo, die von mir wie eine eigene Wesenheit wahrgenommen wird. Dein Geben strahlt mit Seelenerfülltem Lachen – geerdet im alltäglichen Ausdruck unseres Neuen mit ein ander SEINs – IN DIR.

Du bist herzlich eingeladen, Dich mit mir in Verbindung zu setzen.

Setz' dich mit mir in Verbindung

„Wenn die Reise des Lebens endlos ist, wo ist ihr Ziel? Die Antwort ist, es ist überall. Wir sind an einem Ort, der kein Ende hat, aber den wir erreicht haben. Indem wir ihn erforschen und unsere Beziehung mit ihm erweitern, machen wir ihn mehr und mehr zu unserem eigenen…“

Rabindranath Tagore


Dein Geben in Wertschätzung